Verarbeitung personenbezogener Daten

Sehr geehrter Nutzer, hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Bevor Sie unsere Website betreten, lesen Sie bitte die folgenden Informationen:

 

I. Verantwortlicher für personenbezogene Daten
 

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist Willow Pracownia Dominika Kuźniar, 51-619 Wrocław, ul. Mickiewicza 34 / 34a m.7, E-Mail: sklep@topazatelier.com

 

II. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Form einer IP-Adresse, Daten, die in Cookies enthalten sind, um Ihnen das Betreten unserer Website und das Betrachten ihrer Inhalte zu ermöglichen, basierend auf Ihrer Einwilligung – auf Grundlage von Art. 6 Sek.  1 lit.  a der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95 /46 / EG (Datenschutz-Grundverordnung) .

 

III. Empfänger der Daten
 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Unternehmen weitergeben: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an den Hosting-Anbieter WIX.com weitergeben. Diese Unternehmen verarbeiten Daten auf der Grundlage eines Vertrags mit uns und nur gemäß unseren Anweisungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht außerhalb Polens / der EU / des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

IV. Dauer der Datenspeicherung
 

Wir speichern Ihre Daten, bis Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

V. Ihre Rechte


Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Kopie davon zu erhalten, das Recht, Ihre Daten zu berichtigen (korrigieren), das Recht, Daten zu löschen (wenn es Ihrer Meinung nach keinen Grund für uns gibt, Ihre Daten zu verarbeiten, können Sie verlangen, dass wir sie löschen), das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur auf die Speicherung oder Durchführung der mit Ihnen vereinbarten Aktivitäten beschränken, wenn wir Ihrer Meinung nach unrichtige Daten über Sie haben oder wir verarbeiten sie ungerechtfertigt), das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen, das Recht auf Datenübertragung, das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau) einzureichen ) und das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen (Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit zu widerrufen; der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die am durchgeführt wurde Grundlage Ihrer seine Zustimmung vor dem Widerruf).
Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie eine Anfrage an die E-Mail-Adresse: dominika.qzniar@gmail.com, Telefonnummer 795
  132 094  

VI. Informationen zur Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
 

Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig. Wenn Sie keine Daten bereitstellen, können Sie die Inhalte unserer Website nicht anzeigen.

 

VII. Automatisierte Entscheidungsfindung.


Auf der Website des Shops werden Cookies verwendet. Sie werden verwendet, um den größtmöglichen Komfort für alle Benutzer (einschließlich Käufer) bei der Nutzung des Shops zu gewährleisten (Speichern von Präferenzen und Einstellungen auf der Website, Sammeln anonymer Daten für Werbe- und Statistikzwecke, auch von anderen Portalen, einschließlich sozialer Netzwerke, z. B. Facebook). " Die Nutzung des Shops ohne Änderung der Browsereinstellungen in Bezug auf Cookies bedeutet, dass diese auf dem Endgerät (z. B. Computer) jedes Benutzers gespeichert werden. Wenn der Benutzer der Verwendung von Cookies nicht zustimmt, sollte er die Einstellungen seines Browsers ändern. 

DSGVO

Ab 25. Mai 2018 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), nachfolgend auch: DSGVO genannt, erteilen wir hiermit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nur zu Informationszwecken bereitgestellt werden. Von Ihnen ist keine Aktion oder Kontaktaufnahme mit uns erforderlich.

 

I. Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden auch als: der Administrator bezeichnet) ist  Willow Pracownia Dominika Kuźniar - Inhaberin des Online-Shops QZNIAR.com mit Sitz in Wrocław, ul. Mickiewicza 34 / 34a Lok. 7

 

II. Informationen zur Datenerfassung

Wir haben Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten freiwillig im Zusammenhang mit den von Ihnen auf unserer Website getätigten Aktivitäten – dem Einkauf von Waren – erhalten.  

 

III. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre persönlichen Daten in Form von   Vor- und Nachname, Steueridentifikationsnummer, Wohnadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, können wir verarbeiten:

1)       auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung, d.h. gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. a DSGVO, um:

a) Ihnen zu ermöglichen, alle Möglichkeiten unserer Website über ein registriertes Konto vollständig zu nutzen,

b) Ermöglichung der Kontaktaufnahme mit unserem Geschäft über das Kontaktformular oder andere auf unserer Website verfügbare Kontaktmöglichkeiten,

c) Newsletter-Service,

d) Einträge zu den angebotenen Waren (z.B. Produktbewertungen)

2)       basierend auf Artikel. 6 Sek. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person oder zur Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei diese Person ist,

3)       basierend auf Artikel. 6 Sek. 1 lit. c DSGVO, um die dem Administrator obliegende gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.

 

IV. Empfänger der Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Folgendes weitergeben   Kategorien von Unternehmen: Buchhaltungsunternehmen, Kurierunternehmen und Unternehmen, die das IT-System und das elektronische Zahlungssystem betreiben.Diese Unternehmen verarbeiten Daten auf der Grundlage eines Vertrags mit uns und nur gemäß unseren Anweisungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht außerhalb Polens / der EU / des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

V. Dauer der Datenspeicherung

1. Personenbezogene Daten, die zum Abschluss oder zur Erfüllung des Vertrags und zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung des Administrators verarbeitet werden, werden für die Dauer des Vertrags und nach dessen Ablauf für den Zeitraum aufbewahrt, der erforderlich ist, um:

1)       After-Sales-Kundendienst (z. B. Bearbeitung von Reklamationen),

2)       Sicherung oder Verfolgung von Ansprüchen gegenüber dem Administrator,

3)       Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung des Administrators (z. B. aufgrund von Steuer- oder Rechnungslegungsvorschriften).

2. Personenbezogene Daten, die auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung verarbeitet werden, werden bis zu deren Widerruf aufbewahrt.

 

VI. Die Rechte der Person, auf die sich die verarbeiteten personenbezogenen Daten beziehen

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Kopie davon zu erhalten, das Recht, Ihre Daten zu berichtigen (korrigieren), das Recht, Daten zu löschen (wenn es Ihrer Meinung nach keinen Grund für uns gibt, Ihre Daten zu verarbeiten, können Sie verlangen, dass wir sie löschen), das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur auf deren Speicherung oder die Durchführung von mit Ihnen vereinbarten Maßnahmen beschränken, wenn wir Ihrer Meinung nach falsche Daten über Sie haben / Ihr Subjekt oder wir verarbeiten es unangemessen), das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit,  das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten,  Ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa ) und das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen (Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit zu widerrufen; der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die erfolgt ist auf Grundlage Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf durchgeführt).

 

Über Die Rechte können ausgeübt werden, indem Sie uns unter der Adresse des Unternehmens oder per E-Mail kontaktieren: dominika.qzniar@gmail.com

Datenschutz-Bestimmungen

1. Im Rahmen der Website www.qzniar.com werden Daten, die direkt von Benutzern eingegeben werden, die im Online-Shop einkaufen, sowie automatische Daten wie Informationen über Seitenaufrufe und die auf einzelnen Seiten verbrachte Zeit gesammelt. Automatisch gesammelte Informationen werden über Cookies gesammelt.

2. Cookies - IT-Daten, insbesondere kleine Textdateien, die auf Geräten gespeichert und gespeichert werden, über die der Benutzer die Seiten der Website nutzt. Als Teil der Website können Cookies des Dienstleisters und externe Cookies im Zusammenhang mit der Funktionalität des Online-Shops verwendet werden. Cookies sollen sich an die Entscheidungen des Benutzers erinnern, z.B. das Akzeptieren der Datenschutzrichtlinie, damit die Website Sie nicht auffordern muss, diese Aktivitäten bei späteren Besuchen zu wiederholen.

3. Vom Administrator verwendete Cookies helfen ihm, den Inhalt der Website und das Dienstleistungsangebot an die Interessen der Benutzer anzupassen. 
Cookies werden auch verwendet, um den vom Benutzer verwendeten Gerätetyp zu identifizieren, um die Ansicht anzupassen.

4. Cookies enthalten normalerweise den Namen der Domäne, von der sie stammen, die Speicherzeit auf dem Gerät und den zugewiesenen Wert.

 

5. Der Dienstanbieter verwendet Sitzungscookies, die auf dem Gerät des Benutzers nur bis zum Ende der Browsersitzung gespeichert werden. Nach Beendigung der Sitzung werden Cookies aus dem Speicher entfernt. Der Mechanismus der Session-Cookies erlaubt keine Sammlung von persönlichen Daten oder vertraulichen Informationen vom Gerät des Benutzers.  

6. Der Dienstanbieter verwendet auch dauerhafte Cookies, die im Speicher des Browsers gespeichert werden, bis sie gelöscht werden oder für den in den Cookie-Einstellungen festgelegten Zeitraum (z. B. ein Jahr). Dies sind Dateien, die verwendet werden, um sich an die vom Benutzer auf der Website getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. die Annahme der Vorschriften) und um seine Besuche im Verlauf der Website-Aktivität aufzuzeichnen. Der Mechanismus der permanenten Cookies erlaubt keine Sammlung von persönlichen Daten oder vertraulichen Informationen vom Gerät des Benutzers  

7. Der Benutzer kann die Möglichkeit der Verbreitung von Cookies über die Website auf seinem Gerät in den Browsereinstellungen deaktivieren oder einschränken. Der Dienstanbieter ist in einer solchen Situation nicht für den fehlerhaften Betrieb der Website oder einiger ihrer Funktionen verantwortlich.

8. Der Nutzer kann Cookies jederzeit von seinem Gerät löschen.  

9. Automatisch gesammelte Daten können verwendet werden, um das Benutzerverhalten zu analysieren, demografische Daten über Benutzer zu sammeln oder den Inhalt angezeigter Websites zu personalisieren.  

10. Im Falle einer Inspektion durch die Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten oder andere befugte Stellen können die Daten der Benutzer gemäß den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten offengelegt werden. Im Falle eines Gesetzesverstoßes oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, können Benutzerdaten Justizbehörden zur Verfügung gestellt werden.

11. Der Dienstanbieter behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren.